Donnerstag, 29. Juli 2010

Wow...

...ich erhöhe meine Postquote!

Also, heut hab ich mal was ausprobiert, was ich vor Ewigkeiten mal irgendwo im Internet gesehen habe. Weiß nicht mehr, wo...
Beim Schrankumräumen und aussortieren fiel mir ein von Steffen geliebtes und von mir gehasstes T-Shirt in die Hände, welches ich "kreativ nutzen" wollte... Mit Steffens Einverständnis natürlich ;)Gepimpt habe ich ein preiswertes graues Shirt von mir. Mir gefällts. Mein erstes tragbares Nähwerk sozusagen (Kinderklamotten mal ausgenommen).
Tadaaa:


(Hab leider zu spät gesehen, dass die Ärmelkante nach außen gerutscht ist. Außerdem sind die Fotos im abendlichen Wohnzimmerlicht entstanden- Sorry!)

So wirds gemacht: Einfach Kreise aus einem alten T-Shirt ausschneiden, zu "Blüten" zusammennähen (ich hab einfach 4Stiche in die Mitte gemacht, 3 Perlen ausgefädelt und dann zusammen gezogen) und dann ans Shirt nähen. Mir gefällts. Ich steh eh nicht so auf dieses Kunterbunt sondern tendiere eher Richtung "Graue Maus".

1 Kommentar:

  1. wow, sieht toll aus, gerne noch mal mit besserem Foto!!!!!!!!!!!!!!
    lg
    claudi

    AntwortenLöschen