Montag, 29. November 2010

Frühlingsstoffkauf ;)

Draußen ist alles winterweiß zugeschneit. Und wenn ich mir so meine Stoffkäufe des letzten WEs anschaue, muss ich wohl eher in Frühlingsstimmung gewesen sein. Hm.
Aber toll sind sie trotzdem! Der Cord ist eigentlich leuchtend dunkeltürkis/petrolfarben. Sieht man nur nicht. Der hat mich direkt aus dem Regal angeleuchtet. Soll eine CLaire werden. Nur finde ich keinen passenden gemusterten Cordstoff, der mir gefällt :(
Na mal sehen.


Und das ist einer der beiden Kinderrucksäcke, 2min vor dem Verschenken noch schnell im Auto fotografiert...
So, in den nächsten Tagen sollen hier noch einige Geburtsgeschenke fertig werden. Irgendwie gibts hier einen richtigen Babyboom...

Na dann
auf bald!

Donnerstag, 25. November 2010

Werke

Heut strahlt die Sonne und ich konnte ein paar Fotos machen.
Hier also die Jacke (Zwergenverpackung) und noch eine kleine (Windel-)Tasche, die auch heut fertig geworden ist. Wahnsinn ;)




Für die Namensstickerei hab ich mal Freihandsticken mit der Maschine ausprobiert. Naja, bin mit dem Ergebnis so mittelmäßig zufrieden. Irgendwie hab ich das Gefühl, der Nähfuß ist dabei zu hoch... Kanns aber nicht regulieren. Na mal schaun. Spaß machts aber! Anleitung von hier.

Meine Labels sind nur eingebügelt (mir fällt immer erst nach dem Zusammennähen ein, sie einzubauen. Da ist mit Festnähen nix mehr. Hat jemand Erfahrung, wie das nach dem Waschen aus der Maschine kommt?)

2 Kinderrucksäcke sind auch schon fertig, ich hab nur keine Kordel. Fotografier und zeig ich, sobald ich welche gefunden hab.

So,
Mittagsruhe.

Sonntag, 21. November 2010

Jetzt

folgt endlich eine Auflösung des Teasers vor Ewigkeiten.
Eine Freundin klagte, dass sie kein für ihre Bedürfnisse passendes Wandutensilo finden kann. Für den Wickeltisch. Und ich hab natürlich etwas großspurig gesagt- kein Problem, ich näh dir eins.

Naja, ewig hab ich dran gesessen, mir Gedanken gemacht und nebenbei sind mir natürlich wieder 1000 Schusselfehler passiert. Falscher Zuschnitt, Futterstoff außen, schiefe Nähte usw.

Aber: Das Endresultat überzeugte-mich genauso wie sie. Irgendwie war ich dann ein bisschen traurig, dass es fertig war. Nicht, weil ichs weggegeben habe (es ist in guten, wertschätzenden Händen!) sondern weil ich mich so lang damit beschäftigt hab. Naja.

Manche werden denken- oh man, es ist NUR ein Utensilo, kein Designerstück, nix völlig weltneues. Aber von mir steckt halt viel Herzblut (und auch echtes- jaja, ich sag nur Klettband...) drin.

So. Genug der Worte, hier ein paar Bilder.


Da sie so kurz vorm Geburtstermin stand, hab ich schließlich fast jeden Abend dran genäht. Plötzlich hatte ich einen richtigen Lauf und hab noch 2 schon ewig zugeschnittene Utensilos sowie eine Jacke à la Zwergenverpackung genäht.

Die Jacke muss ich leider später zeigen- abends haben wir hier einfach kein gutes Licht. Aber sie ist fertig!!! Naja, muss ja auch, schließlich soll sie Freitag schon verschenkt werden!
Ich sag nur- Druck erzeugt Leistung :)

...wenn ich das so lese, denke ich mir, oh man, was ich in 2 Wochen schaffe, schaffen andere an 2 Abenden. Egal ;)

Achso, einen Rock hab ich mir auch noch gekürzt. Zeig ich auch später. Sieht nämlich total klasse aus finde ich.

Nun aber,
gute Nacht!

Mittwoch, 17. November 2010

Was ist...

total doof, frustrierend, entmutigend, demotivierend, nervenaufreibend und einfach nicht mehr schön?

...wenn man nach mühsamem Zusammennähen eines Werkstücks, an dem man schon 2 Wochen (!) arbeitet, bemerkt, dass dass Futter innen bzw. nach dem Wenden dann AUSSEN gelandet ist. Natürlich waren die Ecken und Nahtzugaben schon gekürzt.

Man, sowas aber auch. Und das kurz vor Schluss. Wollte eben alles Wenden und absteppen. Und stolz präsentieren.

So,
ich geh jetzt mal meinen Nahttrenner suchen... :(((

Gestern

...gings mir ganz gut von der Hand und ich hab abends ein bisschen was geschafft.

Handyladehalter Nr.2 ist fertig geworden, Nr.1 wurde noch ein bisschen verziert und gelabelt. Aber ich werd die Rundung auch noch mit einem ZickZackStich verstärken. Ist irgendwie besser.

(Mir fällt eben auf- Man sieht gar nix richtig. Hm. Mist. Na vielleicht mach ich später nochmal neue Fotos.)

Und schon vor Ewigkeiten gesehen, für toll befunden und nie ausprobiert (obwohl die Zutaten schon ne Weile hier herumliegen...)

(Auch hier fällt mir erst jetzt auf, dass die Igel nur von hinten zu sehen sind. Aber jetzt räum ich nich nochmal alles um *schäm*)

Handyladehalter nochmal von hier.
Herbstdeckchenidee hm, dachte eigentlich, von dem tollen Blog "Von Hand zu Hand" aber da hab ichs jetzt nicht mehr gefunden... Wenns jemand weiß, trag ichs nach.

Samstag, 13. November 2010

Es gibt mal wieder was genähtes...

Gestern abend bin ich dann nach viel Motivation, guter Laune, schwierigem Zuschnitt, nochmal Zuschnitt, konzentriertes Nähen, Frust, Nahtauftrennen usw. dann doch mit einem (!) Teil fertig geworden. Steffen hat sich über den Kabelsalat im Wohnzimmer beschwert.

Tadaa:
Die Nähte sind nicht ganz perfekt, man kann es aber benutzen.
Ein zweites zugeschnittenes Teilchen liegt noch rum und soll mit weniger "Zusatzarbeit" heut noch fertig gestellt werden. Na schaun wir mal.
Kostenlose Freebiedownloadmöglichkeit von hier.

Und-
Farbenmix feiert heut Geburtstag. Hab schon mit einer Bestellung gratuliert ;)

So, jetzt aber erstmal Mittagsruhe!

Auf bald!

Sonntag, 7. November 2010

Auwei...

Heut gibts mal ein Bild meines momentanen Nähbereichs. Seitdem der kleinste Mitbewohner sein eigenes Schlafzimmer beansprucht, muss ich mit dem Esstisch im Wohnzimmer vorlieb nehmen. Hier häuft sich dann alles... Schade, dass man nicht einfach nur die Tür zumachen muss, wenn Besuch ansteht, sondern alles weggeräumt wird. Aber ich glaub, ich bin nicht die Einzige mit Platzproblemen...!


So, jetzt gibts Abendbrot- Salat und Brezeln. Und nen Film. Mein aktuelles Nähprojekt muss für heute ruhen.

Auf bald!

Samstag, 6. November 2010

...


Mama erkältet, Kind erkältet => alle schlafen schlecht...

(Diese Postkarte steht an meinem Badezimmerspiegel und empfängt mich nachts wie morgens...)

Genäht habe ich heut auch wieder (Wie kriege ich Blutflecken aus heller Baumwolle??? Hab nicht gewusst, dass Klettband so widerstandsfähig ist!), aber um den Teaser aufzulösen brauchts noch ne Weile. Ich muss noch herausfinden, wie man Blasebalgtaschen näht. Am schlimmsten/nervigsten am Nähen find ich ja das Zuschneiden. Aber morgen werd ich mich motivieren...!

Gute Nacht!

Donnerstag, 4. November 2010

Noch ganz schnell...

...ein kleiner Teaser. Mehr für mich. Zum Dranbleiben, Druck machen, Motivieren...


Bis bald!

Dienstag, 2. November 2010

Pilze unter Palmen


Im letzten Blogeintrag hatte ich es ja schon erwähnt: Ich habe gewonnen!!!
Und zwar hier bei Zottelchen.
Ich hab mich riesig gefreut.
Und heut um 11 klingelt der nette Postbote an der Tür-ich hab schon gar nicht mehr dran gedacht- und bringt mir ein Päckchen.


Drin war sooo viel, damit hätte ich echt nicht gerechnet! Viele kleine Geschenktütchen zum selber verschenken, Postkarten, Aufkleber, Geschenkband, 3 kleine Fliegenpilzstecker (die ihren Platz schon gefunden haben!) und- oh Wahnsinn- eine total klasse gestaltete Teethermoskanne, in der man den Tee auch gleich aufbrühen kann, praktisch für unterwegs und genau richtig fürs aktuelle Wetter!
Ich freu mich riesig, mein erster Gewinn und dann gleich so viele tolle Sachen, vielen Dank!