Donnerstag, 23. Dezember 2010

Eine Claire!

Vor kurzem ist hier eine Claire entstanden. So richtig mädchenmäßig ;) Hat echt Spaß gemacht, sie zu nähen, da mach ich vielleicht noch eine Sommerversion.

Passend dazu gabs dann noch ein Handytäschchen fürs neue Handy. Den unteren Rand musste ich mit der Hand versäubern, für die Maschine war der Durchmesser zu klein.

Aktuell liegen noch 3 Kosmetiktäschchen und eine Stifterolle zugeschnitten auf unserem Tisch. Das Ziel für heut abend: alles fertig machen und Nähmaschine wegräumen. Na mal schauen, ob das was wird.

Ich wünsch allen Lesern frohe Weihnachten,
bis bald!

Montag, 20. Dezember 2010

Endlich...

...komm ich mal dazu, die vielen Sachen einzustellen, die hier so in letzter Zeit entstanden sind. Aber für einen Post werden sie zu viele sein...

Fangen wir an.

Nochmal 2 Geburtskarten. Die Idee ist simpel, geht schnell, macht Spaß, sieht nett aus und deshalb werden bestimmt auch noch welche folgen...


Dann hab ich an einer Phoebe- Bag gesessen, für eine Freundin. Dazu dann noch passend eine Tatüta und ein RV- Täschchen aus dem selben Stoff. Gleich in doppelter Ausführung, für eine andere Freundin.
Da gabs mal vor über nem Jahr ne Gretelies aus dem gleichen Stoff.

Schnittmuster von hier, Stoff vom Schweden.

Das reicht erstmal, später mehr.

Donnerstag, 9. Dezember 2010


Wieder ein neuer Post: Heute hab ich endlich ein auch schon seit Ewigkeiten angefangenes Utensilo als Geburtsgeschenk fertig gemach, wird morgen überreicht. Ein Brief auch mit einem Geburtsgeschenk wird auch morgen abgeschickt. Und die Glückwunschkarte für Pepe plus verbessertes Label (da war irgendwie noch so viel Platz...)

Und jetzt setz ich mich an eine Tasche für eine Freundin. Und das Häkelzeug liegt auch noch hier herum- hach ja, wer macht, dass der Tag mehr Stunden hat?

Auf bald!

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Übrigens...

ich habs jetzt ;))))

Das Kind hat heut nen ausgedehnten Mittagsschlaf gemacht, ich konnte weiter rumprobieren und muss sagen- wer zählen kann, ist klar im Vorteil! Ich muss mich bei den Maschen schlichtweg verzählt haben. Und mit ner kleineren Nadel wirds dann noch einfacher.
Das Garn ist meliert, deshalb schauen die Blümchen etwas komisch aus...

Und es ist echt einfach, wenn man die Grundmaschen beherrscht. Wirklich! Ausprobieren!

So...

in den letzten Tagen ist wieder einiges geworden. Ein Kinderrucksack (endlich mit Bändern), Weihnachtsdeko an der Lampe, ein nett verzierter Weihnachtsgrußbrief und...

Ich hab angefangen zu Häkeln. Bei einem gemütlichen Hutzn- Abend (also kein wirklich richtiger, aber meine Freundin kommt ausm Erzgebirge... Bei uns wars ein gemeinsames Essen und dann das Häkeln, das Mundartsingen haben wir lieber weggelassen ;)) hab ichs gelernt, seit Ewigkeiten lag die Wolle hier herum, aber alleine hab ich es nicht hinbekommen. Das hat dann so viel Spaß gemacht, dass ich gleich Blümchen probiert hab. Nur leider haben die nur 4 Blätter... Hm... Warum nur??? Noch hab ich den Fehler nicht gefunden, aber ich bleib dran!
Anleitungen
Kinderrucksack von hier
Bommelborte von hier
Häkelblümchen von hier

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Tatütas...

Wollte eben voller Stolz berichten, dass ich soeben meine erste Tatüta fertig gestellt habe! Ohne Fehler.
Hab mich dann gleich motiviert (weils wirklich einfach und sehr schnell ging) an die 2. gesetzt und schickes Pinguin-Mymaki- Webband angenäht- und nun schaut's euch an. Was hab ich falsch gemacht???

Na vielleicht versuch ich's heut abend nochmal. Ich denke, entweder war der Zuschnitt falsch oder ich hab zuviel abgenäht. Oder etwa die langen mit den kurzen Seiten vertauscht?? Egal.

Gestern hab ich noch einen Kinderrucksack und ein Reißverschlusstäschchen fertig gekriegt.
Beides mit "Freihand-Maschinenstickerei" verziert.