Freitag, 27. Januar 2012

Über die Feiertage...

waren wir bei den Großeltern, die Kinder waren verschmückt und ich hatte eine große und gut ausgestattete Werkstatt vor der Tür.


Hier hab ich schon immer die tollen Scheiben bewundert und jetzt endlich mal selbst ausprobiert.

Meine Achtung vor den obigen Werken ist noch mehr gewachsen, ist gar nicht so einfach, dass die Buchstaben gerade und tief genug gestempelt werden!

Anschließend hatte ich ein paar Stunden Handgelenkschmerzen- ich hab den größten und schwersten Hammer benutzt, den ich finden konnte, damit ich eben nicht daneben haue und fest genug zuschlage...

1 Kommentar:

  1. So etwas tolles wird in unserem Dörfchen hergestellt? Unglaublich. Einfach Klasse!!
    LG vom Berg

    AntwortenLöschen