Freitag, 23. November 2012

Noch ganz schnell...

...muss ich noch was herbstliches zeigen, bevor hier weihnachtlich dekoriert wird. Bei uns übrigens erst nach Ewigkeitssonntag... Vorher is mir das thematisch einfach zu früh ;) (was mich aber nicht davon abgehalten hat, schon die ersten Spekulatius vernascht zu haben...).


Gehäkelte Eicheln. Geht schnell, sieht nett aus- als Geschenkanhänger, Zweigbehang, Kette....

Anleitungen hatte ich mehrere, hab mir dann einfach "meine eigene" gemixt, damit sie in die gefundenen Kappen passen.
Vor einigen Wochen schwirrten ja Eulen, gebastelt aus Kastanien und Eichelkappen, durchs Netz.
Bei mir ist es ein Vogel geworden (wer keinen farblich passenden Filz zu Hause hat- bei mir taten's auch in Form geschnittene Putzlappen (neu natürlich...!).

 Nicht herbstlich geplant, aber dann doch irgendwie danach ausschauend- ist dieser Beutel. Meine Freundin taufte sie "Kastanientasche".

Mit aufgesetzten Taschen aus einem ganz niedlichen Ikeastoff...

Eigentlich geplant als Bäckerbeutel- wenn man ihn nicht ständig vergessen würde und wieder schuldbewusst mit Plastiktüte zurück kommt...

Schnitt ist von hier.
Na dann- auf bald!

Kommentare:

  1. Och, sind die Eicheln hübsch. Da mixt du dir einfach ne eigene Anleitung? Klasse, sowas kann ich nicht.
    Die Tasche gefällt mir auch sehr. Na die wollen doch bestimmt die Kiddis haben oder? Passt ne Menge Spielzeug rein!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ich weiß gar nicht was hübscher ist. gefallen mir alle sehr deine Werke.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. ist aber auch schwer, ohne plastiktüte vom bäcker zu kommen. da passt man ne sekunde nicht auf und schon hat die verkäuferin alles in tüten gesteckt. sorry, dass ich noch nicht auf die mail geantwortet habe- morgen ist tobits einsegnung und ich hatte soooo viel zu tun. krank ist er übrigens schon wieder. dieses mal auch etwas ernster. mist.

    AntwortenLöschen