Dienstag, 23. April 2013

Nützliches...

hüpft hier auch immer mal unter der Nähmaschine hervor.


Einmal dieser Automüllsammler, ich finds total praktisch!
Die Idee habe ich mal im Netz gesehen, leider funktioniert der Link nicht mehr. Na ist ja auch nicht schwer- einfach ein längliches Utensilo mit langer Schlaufe und KamSnap... Innen ist Wachstuch, außen Ikeastoff. Hätt ich mal lieber auch außen Wachstuch genommen, er hat einige Winterspuren abbekommen...

Ein Schwung Kinderhandtücher (Gästehandtücher vom Schweden) mit den Anfangsbuchstaben der Namen ist auch fertig geworden- diesmal sprangen sogar welche für meine Kids heraus ;)

Und- was ich ja total genial finde: ein Ersatzklorollenhalter! Bei uns werden die aus Platzgründen nicht in Toilettenreichweite verstaut- verheerend! Dieses praktische Teil verschafft Abhilfe. Gesehen hatte ich sowas hier und habs dann einfach Pi mal Daumen nachgenäht, ist ja auch nicht schwer, zwei rechteckige Stoffstücke rAr zusammennähen und an den Ecken jeweils ein Bindeband ran...



Soweit erstmal,
ich genieß jetzt die Sonne!

Dienstag, 16. April 2013

Frischfrühlingsfröhlicher Gewinn!

Gewonnen!!! Hab ich bei der lieben Dani Ela :)

Und heut hatte ich es schon in der Post, ich freu mich sehr!
Ein Schlüsselanhänger mit ganz niedlichem Webband und ein toller Knopf waren drin. Und- bis heute wusste ich nicht, dass es von den "Dresdner Essenz"en ein Freesienbad gibt- meine Lieblingsblumen, toll!!!



Vielen Dank!

Montag, 15. April 2013

Kinder, liebe Kinder...

und wieder eins:


für eine kleine Sandmännchenliebhaberin. Sogar mit Herz-Snap ;)
 Leider ist der Name auf den Fotos nicht so gut zu erkennen. Aber man kanns eigentlich gut lesen...

Auf bald!

Freitag, 12. April 2013

Geburtsgeschenke

Wenn der kleine Bruder zur Welt kommt, bekommt auch der große etwas- hab ich mir so gedacht, damits keine langen Gesichter gibt und solche Täschchen kann man doch eh immer brauchen...

Gestickt mit der Nähmaschine (Notiz an mich selbst: Bügeln fixiert den Trickmarker...), Täschchen nach einer Anleitung von hier.


Und für ein frisch geschlüpftes Mädchen wurde dieses Utensilo fabriziert:

(In echt kann man die Schrift aber gut lesen!)

 Gefüllt mit vielen Dingen, die Mama, Papa und die Maus so brauchen ;)

Das wars für heut,
auf bald!

Montag, 8. April 2013

Und wieder eins...

vor ner Weile hatte ich ja verkündet, dass hier zahlreiche Kissen entstanden sind. Macht mir einfach immer wieder Spaß...

Hier ein Kissen für einen kleinen Erdenbürger. Mit Häkelborte, Bommeln, Knopfrädern und Fleecefenstern am Auto- wird ausgiebig bekuschelt und interessiert befühlt und untersucht :)


Auf bald!


Mittwoch, 3. April 2013

MMM #2

Schon vor einer ganzen Weile entstand aus der Not heraus für einen Hochzeitsbesuch (ich hatte nur einen einfachen schwarzen Alltagsparka oder einen signalroten schicken Mantel, beides würde überhaupt nicht zum Kleid passen) eine Art äh Überwurf/Stola/... als Mantelersatz. Genäht einen Tag vor der Hochzeit. Aus einer günstig erstandenen Fleecedecke (einfach gedoppelt, LaL zusammengenäht, gewendet, abgesteppt).


Sah mir dann aber zu schlicht aus. Ich wollt gern noch was draufsticken, in silber- leider gabs in der Provinz kein Metallic-Nähgarn. Also hab ich bissl hin und her überlegt und dann einfach silberfarbene Paketschnur (war kurz vor Weihnachten) mit einem breiten Zickzack draufgenäht (sorry, hab leider kein Detailbild).
Eigentlich sollten es drei Linien werden, aber das Material war widerspenstig und so wurde es nur eine...

Fleece ist ja eher steif, so hielten die Falten gut. Damit nichts aufgeht, hab ich noch ne Brosche aus Muttis Schmuckkästchen geliehen :)

Und ich wurde von vielen Gästen um meinen warmen Überwurf beneidet!

Alle anderen Mitnäher finden sich heut hier.

Liebe Grüße!

Dienstag, 2. April 2013

Kihihissssen

:)

Nun wirds aber langsam wirklich Zeit, mich mal wieder zu melden.

Hier also zwei weitere Kissen, schon zu Weihnachten fertig geworden (die Weihnachtsdeko bitte einfach ignorieren...*schäm*).

Wie ich mittlerweile erfahren habe, sinds keine reinen Dekokissen, sondern werden jeden Abend ausgiebig bekuschelt- es wäre besser gewesen, auf die Knöpfe zu verzichten, an denen bleiben Haare schön hängen- ziiieeep...



Auf bald!