Freitag, 8. August 2014

Und heute mal... keine Kissen- sondern Taschen!

Ja, so einige sind hier in letzter Zeit entstanden und wollen dokumentiert werden.

Als erstes

Eine "Gretelies"Beuteltasche. Für meine Freundin zum Geburtstag, hat ne ganze Weile gedauert, ehe sie sich durch meine Stoffvorräte gewühlt und dann für diese Kombi entschieden hat- wer die Wahl hat, hat die Qual ;)

Verziert mit einer aufwändigen gehäkelten Chrysantheme nach dieser Anleitung (die ist echt riesig und so toll, muss ich mir auch mal nachmachen...).

Dann gehts weiter mit einem Einkaufsbeutel, einfach genäht.


Irgendwas musste noch ran, sollte aber nicht zu auffällig sein. Deshalb hab ich einfach eine Blüte vom Stoff mit Jersey betont (zwei Jerseyhalbkreise gedehnt aufnähen macht nen schönen Wellenrand, dazwischen hab ich grüne Ringelreste mitgefasst).


Und weil die Kombi gut gefiel, noch eine Wendetasche, Schnitt abgenommen von einer vorhandenen. Geholfen hat mir beim Nähen dieses Tutorial. Passend dazu gab es noch ein kleines Reißverschlusstäschchen für den ganzen Frauenkleinkram und ein Taschentuchtäschchen. Sollte verschenkt werden, da hat die Verschenkende gleich noch ein Kleinkramtäschen für sich dazubestellt- so ein voller Stoffschrank ist verführerisch :D


Auch hier konnte ich Reste dekorativ verwerten, einfach fünf Kreise aus Baumwolle ausschneiden, vier davon falten (halbieren, vierteln), auf den fünften kreisförmig aufnähen (entweder mehrere Runden oder, wie hier, mit Dreifachgeradstich). In die Mitte kam ein KamSnap als Verschluss.


Das wars erstmal, ich stürze mich jetzt ins nachmittägliche Unterhaltungsprogramm :)
Bis bald!

Kommentare:

  1. Wunderschön, du warst echt fleißig und diese Kreativität bei dir immer!!

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Taschen, gefallen mir alle drei.

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja süße Details. Besonders die Blume mit den Ringelresten hat es mir angetan.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, alle miteinander. Die Chrysanthemen hab ich auch schon paar Mal gehäkelt.
    Sei lieb gegrüßt.
    Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Super Kombination mit kleinem Hingucker! Gefällt mir super! Und vielen Dank für den Link, den kannte ich noch nicht.
    LG vom berg

    AntwortenLöschen