Donnerstag, 11. September 2014

Rums: Manchmal sind es die kleinen Dinge...

...die einem große Freude bereiten.

Schon ewig stand ein genähtes Schlüsselband auf meiner Nähliste- und jetzt, wo mein olles Werbegeschenkschlüsselband endlich kaputt gegangen ist, hab ich mir fix ein neues genäht.

Jedes Mal, wenn ich jetzt irgendwo was schließen muss, freut es mich ungemein, dass die Schlüssel an meinem neuen Band baumeln.

Genäht aus vielen Stoffresten der Projekte aus den letzten Jahren- gleich noch ein Grund mehr zur Freude :)


Und ab damit zum RUMS.

Kommentare:

  1. Mir gefällt es auch. Und wenn gleichzeitig noch Erinnerungen an andere Projekte damit verbunden sind, finde ich es noch besser.

    Sei lieb gegrüßt, Ina

    AntwortenLöschen
  2. so klein, aber so fein. gefällt mir echt gut...schön bunt und super resteverwertung :-)
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön. Ich sollte mir vielleicht auch mal eins nähen damit ich nicht immer so ewig in der Tasche nach dem Schlüssel krame.
    Reste sind glaube ich genug da.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee! Mach ich sicher mal nach.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen