Donnerstag, 9. Oktober 2014

Hochzeitskissen- die Drölfzigsten...

Ihr Lieben,

jetzt kommen wieder "nur" weitere Hochzeitskissen, ihr müsste es ertragen ;) Denn meine Nähwerke möchte ich hier gern komplett haben.

Einmal mit vollem Namen und...


- ganz raffiniert- Herzchen als Tasche, fürs Geldgeschenk und später zum Verstauen von z.B. Taschentüchern bei tränenreichen Herzschmerzfilmabenden... oder so...


Und noch zwei weitere im bekannten Stil, einmal wieder mit Lila- das Paar ist schon lang gemeinsam unterwegs, hat drei Kinder und nun mit der Hochzeit ihr Glück besiegelt.


Das andere mit Rot als Kontrastfarbe.


Ein weiteres Hochzeitskissen liegt noch auf meinem Nähtisch, "Finnin heiratet Deutschen" ist das Motto, ihr dürft gespannt sein ;) Und das sollte auch das letzte für dieses Jahr sein...

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Soooo schön sind Deine Kissen immer wieder. Ich könnte glatt noch mal heiraten....
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Du kennst aber viele, die sich trauen...:-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Immer her mit den Kissen - ich lasse ja auch (fast) kein Nähwerk aus, denn so hat man wenigstens noch was zum erinnern, wenn es schon längst weitergewandert ist ...

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne Kissen hast du da wieder gezaubert! Kaum zu glauben, dass du keine Stickmaschine besitzt, sondern alles mit viel Geduld und Liebe in Handarbeit machst! Große Klasse! Viel Freude beim Verschenken & liebe Grüße!
    Regina

    AntwortenLöschen