Montag, 1. Dezember 2014

Plotter- Dinge

Hinter den Kulissen wird hier eifrig genäht. So viel steht noch auf meiner Liste. Deshalb rückt der Blog auch etwas in den Hintergrund, aber da ich heut so nett danach gefragt wurde- zeige ich jetzt, was ich noch so mit dem Plotter gemacht habe...

Hier mal eine Idee, gesehen in der tollen Facebook-Silhouette-Gruppe.
Eine Lampe, günstig beim Schweden gekauft, Lampenschirm spiegelverkehrt von innen beklebt.


Aber wenn das Licht angeht...


War ein Geburtstags- und Einzugsgeschenk für meinen Cousin. Mit den Initialen von ihm und seiner Lebensgefährtin. "Home is where your heart is" sowie ein Schmuckelement vervollständigen das Bild. Kam sehr gut an (...falls mal einer ein Männergeschenk braucht...!).

Hier ein paar "Kauf"Shirts, die gestaltet wurden:


Und zu guter Letzt noch die Laternen vom Martinsumzug. Die Vorlage für die einzelnen Teile gibt es bei Mondbresal- vielen Dank!
Ich hab einfach ein Teil separiert, mit Sternen versehen und dann schneiden lassen. Dahinter farbiges Transparentpapier geklebt und jeweils 20Teile zu einer Laterne zusammen gebaut. Naja, 19, ein Teil hab ich weggelassen, damit man die Halterung noch ranmachen konnte (jeweils ein Loch durch einen "Flügel", Draht durchstecken und zu Schlaufe formen). Leider waren unsere Laternenstäbe kaputt, deshalb wurde mit batteriebetriebenen LED-Lichterketten improvisiert :)


Auf dem Umzug wurde ich doch tatsächlich angesprochen, wo es denn diese wunderhübschen Laternen zu kaufen gäbe, sie wären ja so schön :D

Soweit für heut,
einen schönen Abend!