Dienstag, 9. Juni 2015

Kreative Resteverwertung zum Creadienstag: Brillenhüllen

Der Titel verrät eigentlich schon alles. Es macht unglaublich viel Spaß, sich durch die bunten Restekisten zu wühlen und einfach drauf los zu stückeln. Die Technik nennt sich "Crazy Patchwork", es werden auf einen Trägerstoff (in meinem Fall bereits in Form geschnittenes Vlies für die Stabilität) kreuz und quer Stoffe gesteppt oder appliziert.
Dank einer großen Restequelle (nochmals herzlich Dank, liebe AprikanerAnja!) ist noch jede Menge Material da.

Das sind superfixe, kleine Projekte für Zwischendurch, Erfolgserlebnis garantiert- ich mach dann mal weiter ;)



Vorher geh ich aber bei den anderen Kreativen Stöbern!

Kommentare:

  1. Oh, die sehen toll aus, so schön bunt. Ich muss auch mal wieder die Restekiste leeren.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen